Die Regeln des Spiels:

Jeder Spieler hat vor sich 6 Spielgruben und rechts außen eine Sammelgrube.
Am Beginn des Spieles hat jeder Spieler in seinen 6 Gruben je 6 Kugeln.

Der Spieler, der nun an der Reihe ist, nimmt alle Kugeln einer seiner 6 Gruben und verteilt sie gegen den Uhrzeigersinn in die nachfolgenden Gruben - in seine eigenen, seine Sammelgrube und auch in die Gruben des Gegners. Nur die Sammelgrube des Gegners wird dabei ausgelassen.

Dabei wird in jede Grube genau 1 Kugel abgelegt.
Fällt nun die letzte Kugel in die eigene Sammelgrube, darf der Spieler nochmals. Fällt die letzte Kugel in eine eigene Grube, die vorher leer war und sind in der gegenüberliegenden gegnerischen Grube Kugeln, dann werden sowohl die einge Kugel der eigenen Grube, sowie alle Kugeln der gegenüberliegenden Grube in die eigene Sammelgrube geleert.

Das Spiel ist zu Ende, wenn einer der beiden nicht mehr ziehen kann, dh. vor 6 leeren Gruben sitzt. Die noch in den Gruben befindlichen Kugeln werden nun zur Sammelgrube dazugezählt.

Gewonnen hat, wer mehr Kugeln auf seiner Seite hat.

zum Spielprogramm:

Der PC belegt die obere Reihe, dem Besucher gehören die unteren Gruben. Geleert wird durch Klick auf den roten Knopf unterhalb einer Grube. Das Symbol im rechten oberen Eck zeigt, wer gerade am Zug ist. Fragezeichen bedeutet einen denkenden PC, "Mach was" ist die Aufforderung für den Spieler. Mittels smiley signalisiert der PC am Ende, ob er sich über das Ergebnis freut oder auch nicht.

Die Zahlen über den Gruben lassen schnell erkennen, wieviele Kugeln sich in dieser Grube befinden.
Üblicherweise beginnt der Besucher - soll der PC den ersten Zug machen, klicken Sie auf das Symbol rechts unten.

Die rote Taste links unten erlaubt einen restart bei hoffnungslosen Partien -
Oder auch nach dem Ende einer Partie.
Und jetzt noch Viel Spass

schliessen

Wenn Sie durch eine Suchmaschine auf diese Seite gelangt sind, dann geht es HIER zur Kalaha online-Version

wieder ein Spiel von Nik